Über uns
15319
page-template-default,page,page-id-15319,bridge-core-1.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-18.2.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
 

ÜBER UNS

DIE ANWÄLTE

Jede Kanzlei ist nur so gut wie die zu ihr gehörenden Rechtsanwälte. Und häufig wird der Gang zum Rechtsanwalt gerade deshalb als unangenehm empfunden, weil man nicht weiß, wer sich hinter dem Messingschild an der Tür eigentlich verbirgt. Deshalb – aber auch, um Ihnen die fachliche Kompetenz von uns näherzubringen – möchten wir uns vorstellen:

Frank Lee Rechtsanwalt

Lebenslauf

Studium an der Ruhr Universität Bochum, Westfälische Wilhelms Universität Münster
Rechtsreferendariat im OLG Bezirk Hamm am Landgericht Essen
Studienaufenthalte in Denver (Colorado, U.S.A.) und Los Angeles (Kalifornien, U.S.A.)
Sprachen: Englisch, Koreanisch
Dozent für das Fach Rechtskunde an einem Gymnasium in Essen
Tätigkeit im Amt für Ratsangelegenheiten der Stadt Essen, Staatsanwaltschaft Essen und beim Amtsgericht Essen
Tätigkeit in der Kanzlei Murchison and Cumming LLP, Los Angeles, Kalifornien (USA)
Tätigkeit in der Kanzlei Viegener und Kollegen in Dortmund
Gründung der Kanzlei Fetgenheuer und Lee in Essen

Insbesondere die Verbundenheit zum Ruhrgebiet ließ Herrn Lee nach Absolvierung seines Studiums in Münster und Aufenthalten in den U.S.A. wieder nach Essen kommen. Als begeisteter Fußballfan seines Heimatvereins ist Herr Lee in seiner Freizeit oft im Stadion anzutreffen. Des Weiteren war er Leistungssportler im Taekwondo und ist Träger des schwarzen Gürtels (3. DAN). Herr Lee ist Wettkampftrainer beim » DJK RSC Essen e.V.

Neben seiner Rechtsanwaltstätigkeit ist Herr Lee zudem Dozent an einem Gymnasium in Essen und vermittelt dort im Fach Rechtskunde rechtliche Inhalte an Schüler.

Rechtsanwalt Frank Lee war Vorsitzender des Rechtsausschusses der Nordrhein Westfälischen Taekwondo Union (NWTU). Die NWTU ist der alleinige Olympische Taekwondo Dachverband in NRW, der im Jahr 1981 gegründet wurde und mit etwa 15.000 Aktiven in rund 240 Vereinen organisiert ist.

Weitere Informationen über RA Lee und Ausführungen zum Arbeitsrecht, Verkehrsrecht und Strafrecht finden Sie » HIER

Mitgliedsschaften
  • Anwaltverein Essen
  • Deutscher Anwaltverein (DAV)
  • Deutsch Koreanische Juristische Gesellschaft
  • Weisser Ring e.V.
  • DJK RSC Essen – Taekwondo
Tätigkeitsbereiche
  • Arbeitsrecht
  • Bußgeldangelegenheiten
  • Strafrecht (inkl. Opfervertretung)
  • Verkehrsrecht
  • Verkehrsstrafrecht
  • Wohnungseigentumsrecht

Kai Fetgenheuer Rechtsanwalt

Lebenslauf

Studium an der Universität Bielefeld, Westfälische Wilhelms Universität Münster
Rechtsreferendariat im OLG Bezirk Hamm am Landgericht Essen
Studienaufenthalte in Budapest, Ungarn
Sprachen: Englisch
Tätigkeit in der Kanzlei Salloch, Krein & Holtkamp in Essen
Gründung der Kanzlei Fetgenheuer und Lee in Essen

Herr Rechtsanwalt Fetgenheuer bezeichnet sich als „Essener Urgestein“ und kann als passionierter Tennisspieler auf eine Reihe von Erfolgen verweisen.

Mitgliedsschaften
  • Essener Anwaltverein
  • Deutscher Anwaltverein (DAV)
Tätigkeitsbereiche
  • Bußgeldangelegenheiten
  • Familienrecht
  • Erbrecht
  • Mietrecht
  • Wohnungseigentumsrecht
  • Strafrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht

Julian Kawala Rechtsanwalt

Lebenslauf

Studium an der Westfälischen Wilhelms Universität-Münster
Schwerpunktbereich Strafrecht und Kriminologie / Kriminalwissenschaften
Rechtsreferendariat im OLG Bezirk Düsseldorf am Landgericht Mönchengladbach
Sprachen: Englisch
Während seines Studiums arbeitete Rechtsanwalt Julian Kawala in der Kanzlei Baxter & Baxter in Düsseldorf
Tätigkeit in der Kanzlei Fetgenheuer Lee Frütel in der Anwalts- und Wahlstation bereits während des Referendariats
Tätigkeit im Rechts- sowie Bauamt der Stadt Hattingen, bei der Staatsanwaltschaft Mönchengladbach und dem Amtsgericht Mönchengladbach-Rheydt
Seit Eintritt in die Kanzlei im November 2019 ist Herr Kawala Teil des Teams Fetgenheuer Lee
Herr Kawala ist begeisterter Motorradfahrer

Tätigkeitsbereiche
  • Strafrecht
  • Bußgeldangelegenheiten
  • Mietrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Ausländerrecht
  • Sozialrecht

DIE KANZLEI

Die Kanzlei Rechtsanwälte Fetgenheuer Lee Frütel wurde durch Rechtsanwalt Kai P. Fetgenheuer und Rechtsanwalt Frank H. Lee im Oktober 2007 gegründet und wurde von 2011 bis 2018 durch Rechtsanwalt Matthias Frütel verstärkt. Ab November 2019 ist Rechtsanwalt Julian Kawala im Kanzleiteam.

 

Die Rechtsanwälte, die sich bereits aus dem Referendariat kennen, sind in der Lage auf Ihre Bedürfnisse einzugehen und sind jederzeit bemüht, Ihnen das Mandatsverhältnis so angenehm und transparent wie möglich zu gestalten.

 

Auch in der heutigen schnellebigen Zeit nehmen wir uns Zeit für Sie und Ihre rechtlichen Interessen und sind im Stande komplexe juristische Sachverhalte prägnant und verständlich zu erläutern. Hierzu gehört es auch, unsere Mandanten umfassend über die Erfolgsaussichten und Risiken eines prozessualen Vorgehens hinzuweisen.

Fetgenheuer Lee Kanzlei 1

Konferenzraum

Selbstverständlich sind wir stets bemüht, hierbei den sichersten und gleichzeitig kostengünstigsten Weg für Sie zu beschreiten. Zu unserer Philosophie gehört es unsere Mandanten kompetent und umfassend zu beraten und dabei auch den Menschen hinter der rechtlichen Problematik nicht aus den Augen zu verlieren.

 

Insbesondere durch ein umfassendes Netzwerk mit weiteren Rechtsanwälten, Sachverständigen und Notaren können wir Sie umfassend betreuen. Durch ständige Fortbildungen und den Besuch von Seminaren und Fachlehrgängen ist eine Rechtsberatung auf dem aktuellen Stand der Rechtsprechung gewährleistet.

 

Durch einen großzügigen Konferenzraum besteht die Möglichkeit auch größere Gruppen gleichzeitig zu betreuen. Zudem verfügen wir über Anbindung an modernste Rechtsanwaltstechnologie, die es uns ermöglicht schnelle und umfassende Recherche bei der Bearbeitung Ihrer Angelegenheit zu betreiben.

WIR UNTERSTÜTZEN DEN JURISTISCHEN NACHWUCHS

Wir bieten Schülern, Studenten und Referendaren die Möglichkeit ein Praktikum in unserer Kanzlei zu absolvieren. Schriftliche Bewerbungen an info@fetgenheuerlee.de

Hinweis

Im Strafrecht gilt, dass jeder Beschuldigte das Recht auf bestmögliche Verteidigung haben soll. In Sexualstraftaten (insbesondere im Zusammenhang mit Minderjährigen) fühlen wir uns hierzu jedoch nicht in der Lage, weshalb wir Mandate aus diesem Bereich grundsätzlich nicht annehmen.